Job Details

Head Plasma Centers Austria (m/w)

Req ID: R0028099
Category: Supply Chain
Location: Vienna, Wien AT
Posted Date: September 13, 2018

Das erwartet Sie bei uns:

  • Führung des Bereiches Plasmazentren Österreich mit Verantwortung für die 7 BioLife-Plasmazentren, Disziplinarische Führung der zugeordneten Mitarbeiter
  • Unterstützung von Entscheidungsfindungen und Beschlussfassungen in den Leitungsteams
  • Verantwortung für Planung, Ausbildung, Einsatz, Führung und Motivation des Personals
  • Sicherstellung eines sicheren Arbeitsumfeldes und die Einhaltung der Sicherheits- und Umweltschutzbestimmungen im Bereich
  • Verantwortung für die Einhaltung interner, nationaler und internationaler Qualitätsvorschriften zur Sicherung der Produktqualität
  • Verantwortung für die kontinuierliche Verbesserung im Bereich, Initiierung und Koordination von OE Projekten
  • Verantwortung für die Initiierung, Steuerung und Entscheidung von übergreifenden Marketingaktivitäten
  • Mitglied und aktive Mitarbeit im BioLife Austria Leadership Team
  • Vertretung des Bereiches innerhalb Shire und nach außen, sowie bei Inspektionen/Audits

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft kombiniert mit mehrjähriger Führungserfahrung in einer Gesundheitseinrichtung
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Führungskompetenz und Motivationsfähigkeit sowie Ihre unternehmerische Denkweise
  • Sie identifizieren sich stark mit unseren hohen Qualitätsstandards, unseren Werten und Zielen
  • Die Kommunikation mit Ihrem Team, Ihren Stakeholdern sowie Behörden erfordert ein sehr gutes Beurteilungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • Durch Ihr Auftreten zeigen Sie Souveränität, Loyalität und großes Engagement
  • Sehr gute Deutsch-, Englisch- und EDV-Kenntnisse setzen wir voraus
  • Sie sind eine herzliche Führungspersönlichkeit mit einem wertschätzenden, situationsbezogenen Führungsstil

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und  beträgt € 4.225,44 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! (Bitte um ein Motivationsschreiben plus CV!)